Meldestelle nach dem HinSchG

Zur Zusendung eines Hinweises überlassen wir nachfolgendes elektronisches Formular

Die dort gemachten Angaben werden über eine gesicherte https-Verbindung zu uns übertragen. Alle Hinweise unterliegen der Verschwiegenheitspflicht. Die Hinweise werden entsprechend des Hinweisgeberschutzgesetzes bearbeitet. Wir verweisen auf das Hinweisgeberschutzgesetz, die Datenschutzgrundverordnung und das Landesdatenschutzgesetz.

Wir bieten die Zusendung des Hinweises an folgende E-Mail Adresse: heinzmann@heinzmann-meldestelle.de oder per Telefon: 07251 / 9822790 an.

Wir weisen daraufhin, daß wir Hinweise nur bearbeiten können, wenn Ihr Beschäftigungsgeber uns als interne Meldestelle benannt hat.
Andere Hinweise können wir nicht bearbeiten und werden von uns gelöscht.

Hinweis Formular

Ihre eingegebenen personenbezogenen Daten und Hinweise werden nur genutzt um Ihre Anfrage bzw. Ihren Hinweis gemäß dem Hinweisgeberschutzgesetz zu bearbeiten und selbstverständlich vertraulich behandelt. Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verweisen zusätzlich auf die externe Meldestelle beim Bundesamt für Justiz.

1 + 2 = ?

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an heinzmann@heinzmann-meldestelle.de widerrufen.